Zwei tolle Abende mit The Physematix, An Cat Dubh, FIDDLER’S GREEN, The Sounddrops, Sarah Brendel und Judy Bailey liegen hinter uns.

Zum 11. Mal stieg am 18. und 19. August das Burg Eppstein Folk Festival.

Am Freitag Nachmittag gings während des Soundchecks mit viel Regen los, aber kurz nach Anfang vom eigentlichen Konzert sind die Wolken abgezogen und es wurde ein richtig toller Abend mit The Physematix, An Cat Dubh und FIDDLER’S GREEN. Das Guiness floss in Strömen und die Stimmung war gut. Weiter gings am Samstag, mit The Sounddrops aus Hofheim, Sarah Brendel und Judy Bailey.

Wer übrigens Fiddler’s Green direkt noch mal sehen möchte, hat die am 1.September die Gelegenheit in der Nähe von Limburg auf dem Pell-Mell-Festival. Dabei sind auch noch viele andere tolle Bands. Infos hier: pell-mell.de

Vielen Dank an alle Helfer, an alle Musiker, an die Jungs von Flo Service für die tolle Arbeit, das das Kastellan-Paar Patricia und René Rudolph, an die Sponsoren und natürlich an alle Besucher. Es war wieder einmal toll! Wir hoffen auf ein Wiedersehen im Sommer 2018!