Saoirse Mhór, der aus Irland stammende Singer/Songwriter trat 2007 der Band Fleadh bei. Als Gitarrist, Percussionist, Leadsänger und Songwriter der Gruppe konnte er bereits zweimal, 2013 und 2015, den Preis für den besten Folk Song, sowie den für den besten Folk-Singer bei den Deutschen-Rock-und-Pop-Awards mit nach Hause nehmen.

Die Stücke, die aus seiner Feder stammen fanden sowohl bei dem irischen Nationalbarden Christy Moore besonderen Anklang, als auch bei Colm Sands von den BBC, der Mhórs Arbeit als „Good songwriting“ bezeichnete.

Immer wieder wird Saoirse Mhórs Stil, und seine charakteristische Stimme mit hohem Wiedererkennungsfaktor mit zeitgenössischen irischen Folksänger und -songwriter verglichen. Mhór lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Süddeutschland, in der Nähe von Heidelberg.

www.saoirsemhor.com